Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. Mai 2013 6 04 /05 /Mai /2013 21:35

Oliver Pocher übernimmt "Mein Mann kann" in Sat.1

Oliver Pocher ist endgültig zurück an seiner alten Wirkungsstätte
Oliver Pocher ist endgültig zurück an seiner alten Wirkungsstätte

Comedian Oliver Pocher moderiert ab sofort die Sat.1-Spielshow "Mein Mann kann". Er folgt auf Britt Hagedorn, die sich beruflich weiterentwickeln will. Der "Bild"-Zeitung sagte die Moderatorin, dass sie die Kuppelshow "Schwer verliebt" ebenfalls nicht mehr moderieren werde. 

"Nach 12 Jahren Daily Talk und der Geburt meiner beiden Kinder ist es Zeit für eine Zäsur und für neue Formate", erklärte Hagedorn gegenüber der "Bild". Sie höre nun bei "Mein Mann kann" und "Schwer verliebt" auf, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Besonders für letzteres Format hat sie immer viel Kritik einstecken müssen. Der Vorwurf, in der Sendung gehe es ausschließlich um die Bloßstellung der Kandidaten, steht bis heute im Raum. 

Mit ihrem Management führt Hagedorn derzeit intensive Gespräche über neue Projekte bei Sat.1, wie sie der "Bild" verriet. Dabei lobte sie auch die Neuausrichtung des Senders. Dieser Neuausrichtung fiel erst vor kurzer Zeit ihre Talkshow "Britt" zum Opfer. Im März erklärte der Sender, die Show werde nur noch bis zum Sommer laufen (kress.de vom 21. März 2013). Wenige Tage später zog Sat.1 den Stecker und verbannte "Britt" frühzeitig aus dem Programm.

Pocher moderiert zusammen mit Christine Theiss

Anstatt Britt Hagedorn moderiert also bald Oliver Pocher "Mein Mann kann". Ihm zur Seite stellt der Sender Christine Theiss, die derzeit schon bei "The Biggest Loser" zu sehen ist und dort jeden Sonntagvorabend für tolle Quoten sorgt. Pocher ist neben Sat.1 auch bei RTL ("5 gegen Jauch", "Alle auf den Kleinen") und Sky ("Samstag Live") zu sehen.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass er in Sat.1 auch "Das Duell - Alle gegen den BVB" moderieren wird. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der Casting-Doku "Sportfreunde Pocher", die bereits 2009 lief. Damals kooperierte Sat.1 allerdings noch mit dem FC Bayern München.informant hut

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by BB_C Medien Informant - in Unterhaltung
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Kategorien